Meldungen

2. Juni 2017

Besuch beim Wildtierpark Alexanderschanze

Norbert Beck MdL und Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL informieren sich vor Ort

Der Förderverein Wildtierpark Alexanderschanze hatte den Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, zu einem Besichtigungstermin des geplanten Wildtierparks an der Alexanderschanze eingeladen. Vereinsvorsitzender Julian Osswald und Projektmanager Moritz Franz-Gerstein führten Reinhart und seinen örtlichen Abgeordnetenkollegen Norbert Beck MdL in einem kurzen Rundgang durch das zukünftige Wisentareal. Dabei wies Osswald auf die Investitionen des Vereins in Höhe von 130.000 Euro hin, um das Projekt zur Genehmigungsreife voranzutreiben. „Mit dieser Vorleistung zeigen wir, dass der Wildtierpark von und in der Region gewollt ist“, so Osswald. Reinhart begrüßte das große Engagement der Projektbeteiligten. „Der Wildtierpark Alexanderschanze hat konkrete Vorstellungen, ist eine Investition in die Zukunft und wäre ein weiteres Highlight für die Region“, so der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag. In einem anschließenden Gespräch führte Osswald die aktuelle Lage aus. 

Bildunterschrift: (v.r.n.l.)

Meinrad Baumann (Bürgermeister Bad Peterstal-Griesbach), Dr.Wolfgang Reinhart MdL (Fraktionsvorsitzender CDU im Landtag), Julian Osswald (Oberbürgermeister Freudenstadt und 1.Vereinsvorsitzender), Claus Schmiedel (2.Vereinsvorsitzender), Meinrad Schmiederer und Norbert Beck MdL beim gemeinsamen Gespräch zum Wildtierpark Alexanderschanze.