Pressemitteilung

30. Juni 2017

PM 102/2017 Schnelleres Abschmelzen des Soli entlang der Wirtschaftsleistungen

Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL sagte heute (30. Juni) zum Seehofer-Vorschlag einer schnelleren Abschmelzung des Soli:

„Ich begrüße die Offenheit des bayerischen Ministerpräsidenten für ein schnelleres Abschmelzen des Soli entlang der Wirtschaftsleistungen. Das ist der richtige Weg. Wenn nicht jetzt, in Zeiten starker Wirtschaftsdaten, sollte mit einem zügigeren Abbau des Soli begonnen werden – je schneller, desto besser. Jede Entlastung der Bürger ist auch wieder eine Stärkung ihrer Kaufkraft. Die Entlastung muss bei Mittelschicht, Mittelstand, Arbeitnehmern und Familien ankommen. Das Bundestagswahlprogramm der Union muss hier eine klare Handschrift haben.“