Meldungen

08.02.2018

Begeisterung zum Tüfteln und Entdecken wecken

Claus Paal MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion zur heutigen Eröffnung der Forscherfabrik in Schorndorf:

„Mit der heutigen Eröffnung der Forscherfabrik in Schorndorf wird eine in der Region Stuttgart einmalige Einrichtung für Kinder und Jugendliche geboten. Aufgeschlossenheit für Technik und Begeisterung zum Tüfteln und Entdecken bekommen dadurch in Schorndorf und Umgebung eine ganz neue Bedeutung. Hier wird die natürliche Neugier unserer jungen Tüftlerinnen und Tüftler zwischen 3 und 10 Jahren frühzeitig geweckt“, freut sich der Vorsitzende des Arbeitskreises Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Claus Paal MdL und ergänzt „Die Forscherfabrik ist nicht nur eine Werkstatt für Kinder und Jugendliche, die Technikbegeisterung wecken und fördern soll.  Sie soll auch eine Entwicklung in unserer Gesellschaft fördern, wieder zu erkennen, dass wir von Innovationen und Erfindungen leben. Als ich 2011 die Idee hatte mehrere Satellitenstandorte der Experimenta Heilbronn im Land zu schaffen, war es nur eine Vision, ein Traum von mir. Mit der heutigen Eröffnung hat es sich gezeigt, dass es sich lohnt Visionen weiter zu verfolgen und Projekte umzusetzen.“

Seither begleitet Paal gemeinsam mit weiteren Unterstützern – beispielweise Vertretern des Kultus- und des Wirtschaftsministeriums, der BW-Stiftung, Unternehmen wie Bosch, Porsche, Kärcher, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, Südwestmetall, Klett MINT GmbH und insbesondere die experimenta Heilbronn und treibt das Projekt voran.  „Schon die ersten Gespräche der Arbeitsgruppe 2012 waren geprägt von Kreativität, Weitsicht und Visionen“, blickt Claus Paal zufrieden zurück zu den Anfängen.    

Im Rahmen der Beratungen zum Landeshaushalt 2017 habe ich in der CDU-Landtagsfraktion für die Unterstützung dieser Einrichtung geworben und bin sehr dankbar, dass die Fraktion bereit war 50.000 Euro im Staatshaushalt für die Forscherfabrik vorzusehen, so Paal weiter.

Kinder und Jugendliche können in der Schorndorfer Forscherfabrik unter pädagogischer Anleitung in den Räumlichkeiten mit Erfinder-Werkstattcharakter und auf einem interaktiven Erlebnis-Parcours, Naturphänomene durch Experimente selbständig erforschen und sich mit Technik spielerisch beschäftigen. „Es ist die erste Modelleinrichtung der Satellitenkonzeption und ich würde mich freuen, wenn zeitnah weitere Forscherfabriken landesweit folgen werden“, so Claus Paal abschließend.