Meldungen

19.07.2017

Die Chancen der digitalen Transformation begreifen!

Gedankenaustausch mit Alf-Henryk Wulf, Landessprecher des Verbands bitkom, Franziska Raspe, Referentin für Public Policy und den Sprechern der CDU-Landtagsfraktion für Wirtschaft, Bildung sowie Inneres und Digitalisierung.

„Digitale Kompetenz, digitale Exzellenz und digitale Infrastrukturen sind essentiell für die Zukunftsfähigkeit von Baden-Württemberg als Wirtschaftsstandort im Zeitalter von Industrie 4.0, so der Fraktionsvorsitzende Professor Reinhart. Wer zukünftig international erfolgreich sein will, muss die vorhandenen Kompetenzen verzahnen, die Chancen der digitalen Transformation begreifen und aktiv nutzen.“

Herausforderungen und Möglichkeiten der Digitalisierung waren Gegenstand eines Gedankenaustauschs mit Alf-Henryk Wulf, Landessprecher des Verbands bitkom, Franziska Raspe, Referentin für Public Policy und den Sprechern der CDU-Landtagsfraktion für Wirtschaft (Claus Paal MdL), Bildung (Karl-Wilhelm Röhm MdL)  sowie Inneres und Digitalisierung (Thomas Blenke MdL).

Nicht nur in Baden-Württemberg bedarf es mehr sogenannter digitaler „Hubs“, in denen sich Gründer, Wissenschaftler, Investoren und etablierte Technologieunternehmen gegenseitig stärken, um digitale Innovation zu schaffen. Beispiele aus Baden-Württemberg sind das Future Industries Hub in Stuttgart, das Artificial Intelligence Hub in Karlsruhe und das Digital Chemistry & Digital Health Hub in Mannheim/Ludwigshafen.

Schlüsselaspekte sind dabei der kompetente Umgang mit digitalen Technologien und der flächendeckende Ausbau eines leistungsfähigen Glasfaser- und Mobilfunknetzes (5G). Der Aufbau einer grundständigen IT-Kompetenz muss daher Bestandteil der Bildungsziele sein. Umso bedeutender ist die zeitnahe Umsetzung des Digitalpakts im Bereich Schule. Dieser sieht die Förderung der Schulhausvernetzung, landesweiter IT-Lösungen, Lernplattformen und die Qualifizierung des Lehrpersonals vor.

Die digitalen Technologien und Medien werden die Arbeit und Arbeitszeit verändern. Für dieses zukunftsweise Thema hat die CDU-Landtagsfraktion eine Veranstaltungsreihe Arbeit 4.0 begonnen, um gemeinsam mit Experten und Bürgern relevante Fragen zu diskutieren.