Meldungen

08.01.2018

Diskussion um die Erhöhung der Rundfunkgebühren ist ein falsches Signal

Der medienpolitische Sprecher der CDU Fraktion im Landtag Raimund Haser ist gegen einen Automatismus bei der Erhöhung von Rundfunkgebühren:

„Die Strukturdiskussionen sind längst noch nicht abgeschlossen. Wir wissen noch gar nicht darüber Bescheid, ob sämtliche Synergiemöglichkeiten und sonstige Einsparungen schon berücksichtigt wurden. Zum jetzigen Zeitpunkt in eine Diskussion um die Erhöhung einzusteigen ist deshalb das falsche Signal.“

Zum Artikel in der Schwäbischen Zeitung - "ARD: Rundfunkgebühren müssen steigen"