Meldungen

V.l.: Birgit Luz, Leiterin der Arche, Konrad Epple MdL, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL
16.11.2018

Ernährung ist wichtiger Bestandteil der Erziehung

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Konrad Epple MdL besuchen evangelischen Kindergarten Arche in Markgröningen.

„Die richtige Ernährung ist für die Entwicklung von Kindern von zentraler Bedeutung. Gesundes Essen und der bewusste Umgang damit kann deshalb nicht früh genug erlernt werden“, erklärten die politische Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL und Konrad Epple MdL am Rande eines Besuches des evangelischen Kindergartens Arche in Markgröningen. Die Arche wurde seit 2012 regelmäßig von der Landesinitiative BeKi für ihr herausragendes ernährungspädagogisches Konzept ausgezeichnet.

„Essen für Kinder muss schmecken und zugleich ausgewogen sein. Das ist für die körperliche Entwicklung besonders wichtig. Nur so können ernährungsbedingte Krankheiten vermieden werden. Deshalb ist es für die CDU-Fraktion von besonderer Bedeutung, dass schon die Kleinsten lernen, dass gesundes Essen nicht nur schmeckt, sondern auch Spaß macht“, ergänzte Epple. „Denn derzeit werden in Baden-Württemberg 442 000 Kinder außerhalb der Familie betreut. Davon sind mit fast 90 000 Kindern gut 20 Prozent unter drei Jahre alt. Somit ist die Ernährung in den Kindertageseinrichtungen genauso wichtig wie die Pädagogik.“ Wie gut das funktionieren kann, wenn die Rahmenbedingungen stimmen, kann man im Kindergarten Arche in Markgröningen erfahren.