Meldungen

09.05.2018

Gedankenaustausch mit dem Landesverband der baden-württembergischen Industrie e. V.

Am 09. Mai 2018 trafen sich Vertreter des LVI-Vorstands- und Beirats mit Fraktionsvorsitzendem Prof. Dr. Reinhart und weiteren Vertretern des Vorstands der CDU-Landtagsfraktion zu einem Gedankenaustausch.   Im Vordergrund standen dabei die Themen Mobilität, Digitalisierung, die Umsetzung der Energiewende und Fragen zum Landeshaushalt.

Bei dem Thema Mobilität, wurden unter anderem mögliche Mobilitätskonzepte für die Region Stuttgart und die Rolle verschiedener Antriebtechnologien angesprochen. Es bestand Einigkeit darin, dass eine Transformation der Automobilindustrie nicht von heute auf morgen vollzogen werden kann und daher auch weiterhin Technologieoffenheit vermittelt werden muss.

Weiteres wichtiges Thema im Rahmen des Gesprächs war die Energiewende und die damit verbundenen Herausforderungen. Die LVI-Vertreter wiesen darauf hin, wie wichtig eine zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung gerade für die Industrie ist, insbesondere im internationalen Wettbewerb.

Zudem wurde die Finanzierung von Straßenbauprojekten und die weitere Stärkung der Technologieakzeptanz angesprochen.

Vertreter der CDU-Landtagsfraktion berichteten über ihre aktuelle Projekte, wie die Erstellung eines Masterplans für die wirtschaftliche Betätigung in Afrika, Maßnahmen zur Stärkung von Gründungen und Startups und die Stärkung der Innovationsallianz.