Meldungen

06.06.2018

PFIFF- Leuchtturmprojekt für Inklusion

Wirtschaftspolitischer Sprecher Claus Paal MdL zu Fußballförderprojekt „PFIFF“

Das im Jahr 2013 ins Leben gerufene landesweite Inklusionsprojekt „Landesauswahl für Fußballer mit geistiger Behinderung“ konnten erneut durch die Unterstützung der CDU-Landtagsfraktion im aktuellen Doppelhaushalt 2018/2019 mit einem Betrag von jährlich 20 TSD. EUR unterstützt werden.

Das Projekt für inklusive Fußballförderung (PFIFF) ermöglicht Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Handicap regelmäßig unter besonderer Betreuung und damit optimalen Bedingungen Fußball zu trainieren. 

„Ich freue mich, dass mit dem Projekt Menschen mit Beeinträchtigung die Möglichkeit eröffnet wird, gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben im sportlichen Bereich teilzunehmen. Das Projekt besteht nicht nur aus der Landesauswahl sondern auch aus Fußballstützpunkten. Einer davon wurde bereits in Freiburg eröffnet. Weitere sollen folgen. Dafür möchte ich mich auch weiterhin einsetzen. Es ist wichtig für das Thema „Inklusion“ zu sensibilisieren. Steigende Teilnehmerzahlen zeigen, wie gut die Fußballförderung ankommt. Dafür möchte ich mich auch herzlich bei den vielen Partnern bedanken, die zum großen Teil ehrenamtlich das Projekt mit Leben füllen,“ so Claus Paal MdL abschließend.