Meldungen

26.07.2018

PM 107/2018 Pakt für Bildung und Betreuung

Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL sagte heute (26. Juli) zum Pakt für Bildung und Betreuung:

„Wenn so ein umfassender und qualitativ hochwertiger Pakt für gute Bildung und Betreuung geschlossen wird, sind die Zeichen der Zeit richtig erkannt worden. Alle Bildungsstudien zeigen, dass in den ersten sechs Lebensjahren eine wichtige Basis für den weiteren Werdegang gelegt wird. Der Pakt ist ein Erfolg und spiegelt zentrale Forderungen der CDU-Fraktion wieder. Die Stärkung der Qualität in der frühkindlichen Bildung sowie deren konsequenter Weiterentwicklung und Sicherung ist für die CDU-Fraktion ein wichtiges und zukunftsweisendes Anliegen.  

Wir haben schon sehr früh dazu aufgerufen, mehr Mittel in die Hand zu nehmen, um die Bereiche Fachkräfteausbau und -qualifizierung, Erhöhung der Tageselternpauschale, Förderung von Sprache und Motorik der Kinder, die Kooperation von Kindergarten und Grundschule oder die Inklusion von Kindern fit für die Zukunft zu machen.  

Der heute vorgestellte Pakt bildet die Grundlage dafür. Er bildet auch die Basis für den nächsten Schritt, der jetzt folgen muss: Ein qualitätsvolles und bedarfsgerechtes Ganztagsangebot für Baden-Württemberg. 70 Prozent der Eltern fordern ein familienfreundliches und flexibles Ganztagskonzept. Ich begrüße daher die heutigen Aussagen von Kultusministerin Eisenmann, dass der Ganztag eine passgenaue Ausgestaltung erfordert.“