Meldungen

12.09.2018

PM 119/2018 Haser zum Beschluss des neuen Europäischen Urheberrechts

Medienpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Raimund Haser MdL zum heutigen Beschluss des neuen Europäischen Urheberrechts durch das Europäische Parlament:

„Wir begrüßen die heutige Entscheidung des Europäischen Parlaments für ein neues europaweit einheitliches und wirksames Urheberrecht. Internetplattformen wie Google, Facebook oder YouTube, deren bisheriges Geschäftsmodell auf der kostenlosen Nutzung fremder Beiträge beruhte, müssen Künstler und Medienschaffende endlich vergüten. Damit lohnen sich in Europa kreative Leistungen wieder. Wenn Nachrichten keinen Wert mehr haben, sind sie irgendwann nichts mehr wert.“