Meldungen

09.10.2018

PM 137/2018 Entscheidung über die Exzellenzcluster

Wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Marion Gentges MdL sagte heute (9. Oktober) zur Entscheidung über die Exzellenzcluster:

„Ich freue mich über das gute Abschneiden der baden-württembergischen Universitäten. Mit rund 21 Prozent der Gesamtförderung hat das Land auf dem hohen Niveau vergangener Exzellenzwettbewerbe abgeschnitten. Bis auf Nordrein-Westfalen hat kein Land ein besseres Ergebnis erzielt. Der Erfolg steht in der Kontinuität exzellenter Forschung, die Baden-Württemberg seit Jahrzehnten auszeichnet.“

Besonders erfreulich: „Mit drei erfolgreichen Clustern spielt Tübingen im bundesweiten Vergleich ganz vorne mit. Das ist ein spektakulärer Erfolg.“

Für den Wettbewerb um die Förderung als „Exzellenzuniversität“, über den im Juli 2019 entschieden wird, sieht Gentges die baden-württembergischen Hochschulen nun in einer guten Ausgangsposition: „Der Erfolg bei der Cluster-Entscheidung ist Rückenwind. Jetzt  gilt es, den Schwung zu nutzen, um im Sommer beim Exzellenzuniversitäten-Wettbewerb erfolgreich ins Ziel einzulaufen.“