Meldungen

14.03.2018

PM 34/2018 Wir bringen die Errichtung von bezahlbarem Wohnraum deutlich voran

Wohnungsbaupolitischer Sprecher CDU-Landtagsfraktion Tobias Wald MdL sagte zur heutigen (12. März) Sitzung der Wohnraumallianz:

"Auf Vorschlag der CDU wurde im Koalitionsvertrag 2016 die Einrichtung einer ständigen Wohnraum-Allianz vereinbart. Die Schaffung von Wohnraum hat für die CDU-Landtagsfraktion einen herausragenden Stellenwert und sie möchte die Errichtung von bezahlbarem Wohnraum deutlich voranbringen. In den Jahren 2017 bis 2019 stehen dafür 750 Millionen Euro zur Verfügung – ein Rekordwert. Neben den finanziellen Rahmenbedingungen müssen aber auch noch andere Faktoren stimmen. Wir müssen auf allen möglichen Wegen zur Schaffung von mehr Wohnraum kommen. Wir begrüßen daher die Maßnahme, über die Aufstockung von Gebäuden dieses Ziel zu erreichen, machen aber gleichzeitig deutlich, dass die Ausweisung von neuem Bauland genauso wichtig ist, wie die Maßnahmen Aufstockung oder Nachverdichtung. Zudem sprechen wir uns dafür aus, dass die nichtabgerufenen Wohnbau-Fördermittel auf die nächsten Jahre übertragen werden können und die Novellierung der Landesbauordnung im Sinne von preiswertem Bauen und Bürokratieabbau ausfällt."