Meldungen

19.04.2018

PM 59/2018 Wir müssen den digitalen Wandel mitgestalten

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal MdL sagte heute (19. April) zum Thema "Sorge vor Digitalisierung":

"Bei der Digitalisierung müssen wir schnell die  Entscheidungen treffen, die diese gewaltige gesellschaftliche Veränderung zu einem Erfolg machen. Ein zentraler Aspekt ist hierbei die Flexibilität der Arbeitsgestaltung. 

Arbeitsrechtliche Bestimmungen zur Arbeitszeit müssen den Veränderungen der digitalen Welt angepasst werden. Dazu müssen gemeinsam mit den Tarifpartnern die gesetzlichen Rahmenbedingungen diskutiert und überprüft werden. Auch neue, flexiblere Arbeitsformen in wechselnden Teams oder im Home-Office müssen dabei berücksichtigt werden. Das Thema Weiterbildung und Umschulung wird zudem eine zentrale Rolle spielen. Lebenslanges Lernen mit Unterstützung und Förderung durch die Unternehmen ist dabei das Stichwort. 

Wir sind gefordert, den digitalen Wandel mitzugestalten. Dies kann uns aber nur gelingen, wenn wir auch ein Bewusstsein in der Bevölkerung schaffen, Ängste aufnehmen, zuhören und Lösungen aufzeigen. Dieses Ziel verfolgt die CDU-Landtagsfraktion und hat bereits begonnen, mit einer Veranstaltungsserie zum Thema Arbeit 4.0 die Herausforderungen und Chancen zu diskutieren."