Meldungen

26.04.2018

PM 63/2018 Girls-Day in der CDU-Landtagsfraktion

Auch der diesjährige Girls-Day am 26. April 2018 stieß bei den Schülerinnen im Land auf großes Interesse, so dass die 20 Plätze der CDU-Landtagsfraktion schnell vergeben waren.

Die Mädchen nutzen das Angebot, um im Stuttgarter Landtag das Abgeordnetenleben hautnah mitzuerleben und die tägliche Arbeit in der CDU-Landtagsfraktion kennenzulernen. Nach einer Begrüßung der Girls- Day Teilnehmerinnen aller Fraktionen durch Frau Landtagspräsidentin Aras und einer allgemeinen Einführung in die Arbeit des Baden-Württembergischen Landtags durch den Besucherdienst, wurden die interessierten jungen Gäste von Claudia Martin MdL und dem Fraktionsgeschäftsführer Dr. Christian Schneider empfangen. Die Beiden berichteten zunächst über ihren beruflichen Werdegang und ihre Tätigkeiten in der Fraktion. Claudia Martin MdL konnte dabei den umfänglichen Arbeitsalltag einer Landespolitikerin in Stuttgart und im Wahlkreis anschaulich beschreiben.

Bei der anschließenden Fragerunde mit Claudia Martin MdL zeigten sich die Schülerinnen sehr interessiert und gut informiert. „Der Girls-Day ist eine wunderbare Gelegenheit, mit Schülerinnen in Kontakt zu treten und zu diskutieren. Es hat mich sehr gefreut, dass die jungen Mädchen so großes Interesse gezeigt haben. Hier können wir einen ersten Grundstein für künftige politische Arbeit legen. Schon jetzt setzen sich ja viele an ihren Schulen in verschiedensten Funktionen für die Interessen der Mitschülerinnen und Mitschüler tatkräftig ein. Das zeugt von hoher Verantwortungsbereitschaft in jungen Jahren. Eine solche Interessensvertretung etwa als Klassensprecherin ist Politik im Kleinen“, unterstrich Claudia Martin MdL. Die Bandbreite der diskutierten Themen reichte von Möglichkeiten der Beteiligung vor Ort bis hin zu intensiven Diskussionen über die Nutzung von Medien und Technik im Unterricht.