Meldungen

01.02.2018

Rettungsdienst in Baden-Württemberg

Vorsitzender des Arbeitskreises Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Blenke MdL sprach in der Plenarsitzung vom 31. Januar 2018 zu diesem Thema.

Die Menschen, die hauptamtlich und ehrenamtlich im Rettungsdienst arbeiten, sind 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr allzeit bereit, Leben zu retten, in Notlagen zu helfen und für die Menschen da zu sein – und das im Rahmen einer Tätigkeit, die nicht nur physisch, sondern oftmals auch psychisch sehr anspruchsvoll und sehr belastend ist. Diese Menschen verdienen von uns allen Dank und Anerkennung.