Meldungen

20.12.2017

Wir unterstützen den Mittelstand beim Aufspüren neuer Innovationen

Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Claus Paal MdL zum Innovation Camp BW Silicon Valley:

"Ich freue mich, dass Baden-Württemberg als innovativste Region Europas nun über eine eigene Präsenz im Silicon Valley verfügt. Damit können wir unseren Unternehmen gezielt dabei helfen, Kontakte herzustellen, um neue technologische Trends von dort aufzunehmen und weiterzuentwickeln. Gerade unser starker Mittelstand wird davon profitieren", begrüßte Claus Paal MdL die Initiative des Wirtschaftsministeriums.

Mit dem Innovation Camp BW Silicon Valley schafft das Land Baden-Württemberg eine eigene Präsenz in Kalifornien. Ab Januar 2018 organisiert diese bedarfsorientiert für Unternehmen aus dem Ländle dreiwöchige Aufenthalte im Silicon Valley. Das Programm bietet Einführungen in das technologische Ökosystem der Region, Firmenbesuche, Arbeiten an konkreten Herausforderungen und die Möglichkeit zum Aufbau neuer Netzwerke durch individuelle Gesprächstermine. Die Unternehmensakquise für diese Gruppenaufenthalte mit jeweils fünf bis acht Personen wird von Baden-Württemberg International maßgeblich unterstützt. Zur individuellen Betreuung ist vor Ort ein "Innovationsscout BW" tätig, der auch nach der Rückkehr der Unternehmen nach Baden-Württemberg weiterhin als Ansprechpartner bereitsteht.

"Unseren Unternehmen steht damit eine Anlaufstelle am derzeitigen Hot Spot der Digitalisierung und der Start-Ups zur Verfügung. Wir fördern damit den Technologietransfer aus dem Silicon Valley nach Baden-Württemberg und stärken unsere eigene Wirtschafts- und Innovationskraft für die Zukunft. Als Weltmeister der 'old economy' verfügen wir über unzählige Anknüpfungspunkte für die Trends von morgen. Diese Chance sollten wir nutzen", so Claus Paal MdL abschließend.