Meldungen

31.01.2018

Wohnraumförderung und Digitalisierung

Die Union im Landtag pflegt den Austausch mit der L-Bank auf allen Ebenen.

Personalräte der L-Bank waren am 31. Januar 2018 zu Gast bei der CDU-Landtagsfraktion. Die Herren Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Wolfgang Reinhart MdL, Arbeitskreisvorsitzender für Europa und Internationales Joachim Kößler MdL sowie Arbeitskreisvorsitzender für Finanzen Tobias Wald MdL, zugleich wohnungsbaupolitischer Sprecher, empfingen dabei Frau Bender-Wieland sowie die Herren Dörflinger und Meister. Der kontinuierliche Austausch mit der L-Bank, der Staatsbank des Landes, spielt in der politischen Arbeit der CDU-Landtagsfraktion eine große Rolle. Dieser wird in regelmäßigen Abständen und dies auf allen Ebene gepflegt. Das Gespräch diente in erster Linie zu einem allgemeinen Austausch, aber auch themenbezogene Inhalte wurde vertieft besprochen.

Einen großen Bestandteil des Gespräches nahmen dabei die Themen Wohnraumförderung und Digitalisierung ein. Die Schaffung von mehr und vor allem günstigen Wohnungen ist eine der wichtigsten Aufgaben der Politik. Bei der Digitalisierung geht es auch um die Digitalisierung der Bank selbst. Aber auch die in der heutigen Zeit auf die L-Bank zukommenden Aufgaben wie die Regulatorik waren Thema. Für die Teilnehmer der CDU-Landtagsfraktion war es dabei von großem Interesse, wie die politisch gesetzten Rahmenbedingungen von der L-Bank mit Leben befüllt werden müssen.