Arnulf Freiherr von Eyb MdL

Hohenlohe (WK 21)

im Landtag seit: 2011
Obmann des Untersuchungsausschusses zur rechtsterroristischen Gruppierung „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU), Sprecher für Angelegenheiten der Richter und Staatsanwälte und für Weinbau und Wirtschaftliche Entwicklung Ländlicher Raum

Schloss Eyb
74677 Dörzbach

Tel. : 07937/80331-0
Fax : 07937/80331-20

E-Mail: info(at)arnulf-von-eyb.de
Internet: www.arnulf-von-eyb.de

Zur Person

Dipl. Betriebswirt und Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht
geb. am 10. Februar 1955 in Heidelberg, evangelisch, verheiratet


Lebenslauf

  • Volksschule Dörzbach
  • Realschule Krautheim
  • Internatsaufenthalte
  • Abschluss Realschule Schloß Schwarzenberg
  • Fachoberschule Aschaffenburg
  • 2 Jahre Bundeswehr
  • Ausbildung zum Reserveoffizier Luftwaffe
  • Oberstleutnant d. R.
  • Studium Betriebswirtschaftslehre Nürnberg und Frankfurt
  • Diplom-Betriebswirt
  • Studium Rechtswissenschaften in Heidelberg
  • Referendariat Landgericht Heilbronn
  • Rechtsanwalt seit 1990
  • selbstständig seit 1991
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2001
  • Kreisvorsitzender der CDU Hohenlohe seit 2010
  • Vorstandsmitglied MIT-Hohenlohe und Wirtschaftsrat Hohenlohe-Schwäbisch Hall

Persönlich

„Wie wenig man weiß, erfährt man spätestens, wenn man um Rat gefragt wird“ (wer ist der Urheber?)

Politik hat immer mit Menschen zu tun. Jeder Mensch gehört zu einer Familie. Familien leben besser, wenn sie sich in wirtschaftlich und politisch geordneten Verhältnissen befinden. Dies setzt fast immer eine starke Wirtschaft voraus, die wiederum nur nachhaltig sein kann, wenn sie nicht übers Ziel hinausschießt.

Persönliches Interesse: Organisation von kulturellen Veranstaltungen, insbesondere von der jährlich stattfindenden Schubertiade in Dörzbach.