Christine Neumann-Martin MdL

Ettlingen (WK 31)

im Landtag seit: 2016
Sprecherin für Drogen- und Suchtpolitik, für Gleichstellungspolitik und für Jugendpolitik

Wahlkreisbüro

Entengasse 12,
76275 Ettlingen

Telefon: 07243-3750111
Fax: 07243-38853

Internet: www.christine-neumann.info

Zur Person

Master of Arts der Erwachsenenbildung
Geb. 03. Oktober 1986, evangelisch


Lebeslauf

  • Nach der Mittleren Reife Ausbildung als Verwaltungswirtin beim Regierungspräsidium Karlsruhe.
  • Von 2007 bis 2011
    Studium der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit an der Evangelischen Hochschule in Ludwigsburg.
  • 2011
    Abschluss jeweils mit dem Bachelorabschluss. 15 Monate Stadtteilsozialarbeiterin beim Jugendamt der Stadt Speyer und 6 Monate Bezirkssozialarbeiterin des Sozialen Dienstes bei der Stadt Karlsruhe.
  • Von Januar 2013 bis 30.04.2016
    Hilfeplanerin und Fallmanagerin bei der Abteilung Eingliederungshilfe der Stadt Karlsruhe. Während der Berufstätigkeit bei der Stadt Karlsruhe Fernstudium an der Technischen Universität Kaiserslautern mit dem Abschluss als Master of Arts der Erwachsenenbildung.

Politische Funktionen:

  • seit 2006
    Mitglied in der Jungen Union und CDU
  • ab 2009
    stellvertretende Kreisvorsitzende der Jungen Union Karlsruhe Land
  • Seit 2013
    stellvertretende Bezirksvorsitzende der Jungen Union Nordbaden
  • seit 2009
    Wiedergründungsmitglied der Frauen Union Ettlingen und seither im Vorstand
  • Beisitzerin im CDU Ortsverband Bruchhausen
  • seit 2014
    stellvertretende Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Ettlingen

Perönlich

Mein politischer Leitsatz:

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

(Berthold Brecht)