Paul Nemeth MdL

Böblingen (WK 5)

im Landtag seit: 2006
Vorsitzender des Arbeitskreises Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Sprecher für Energie, für  Klimaschutz und Umweltpolitik

Rhönweg 22
71032 Böblingen

Telefon: 0 70 31 - 28 75 00
Fax: 0 70 31 - 28 75 02

E-Mail: paul.nemeth(at)cdu.landtag-bw.de
Internet: www.paul-nemeth.de

Zur Person

Industriekaufmann
Geb. 25. Februar 1965, verheiratet, zwei Kinder


Lebenslauf

Paul Nemeth ist 1965 in Böblingen geboren. In seiner Jugend war Nemeth Ministrant und spielte in der Jugendabteilung des SV Böblingen Fußball. Er lebt mit seiner Frau Gesine und den Söhnen Lorenz und Johannes in Böblingen. Nach Abschluss der Realschule und dem Wehrdienst begann Paul Nemeth 1981 eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei IBM, wo er im Verlauf seiner Karriere unterschiedliche Führungsaufgaben in den Bereichen Finanzen, Verwaltung, Marketing und Vertrieb wahrnahm. In New York hatte er die weltweite Marke-ting-Verantwortung für die Einführung von E-Commerce für die Großrechner der IBM. Zu-rück in Deutschland wurde er im Jahr 1999 zum Direktor ernannt. Zwischen 2001 und 2006 verantwortete Nemeth in dieser Funktion die strategische Allianz zwischen IBM und dem Softwarehaus SAP in Europa. Seit 2006 ist er Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg.


Persönlich

„Das Politik vor allem Verantwortung bedeutet, war die Botschaft, die ich von meinem Vater und Schwiegervater mit auf den Weg bekommen habe.“

Mit 17 Jahren trat Paul Nemeth in die Junge Union ein, ein Jahr später dann in die CDU. Von 1999 bis 2013 war er Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Böblingen. Im Alter von 24 Jah-ren wurde er erstmals in den Böblinger Gemeinderat gewählt. Seit 2002 ist er Mitglied des Böblinger Kreistags Mitglied im Vorstand der Volkshochschule Böblingen-Sindelfingen so-wie seit 2014 Mitglied des Aufsichtsrats beim Klinikverbund Südwest. Paul Nemeth ist Mit-glied des Vorstands der CDU-Landtagsfraktion, ordentliches Mitglied im Ausschuss für Eu-ropa und Internationales sowie im Ausschuss für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landtages. Seit 2016 ist er zudem Vorsitzender des Arbeitskreises für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft der CDU-Landtagsfraktion. In seiner dritten Legislaturperiode engagiert er sich somit vor allem für die Umwelt- und Energiepolitik in Baden-Württemberg – keine leich-te Aufgabe, angesichts der Herausforderungen die Wirtschaft, Politik und Gesellschaft mit der Energiewende zu meistern haben. Paul Nemeth ist Vorsitzender des Landesfachausschus-ses für Energie, Umwelt und Klimaschutz der CDU Baden-Württemberg, Vorsitzender des Arbeitskreises Heimatpflege im Regierungsbezirk Stuttgart sowie Mitglied im Bund der Ver-triebenen (BdV), der Christlichen Gewerkschaft Metall (CGM), des Naturschutzbundes (NABU) und des VfB Stuttgart.